Kontaktieren Sie mich!

0176 324 68 091

Schulangst und Schulprobleme besiegen

Schulangst, Probleme mit dem Lehrer, eine Lehrerin, die mich nicht beachtet oder drannimmt (oder mich ständig auf dem Kieker hat), schlechte Noten trotz Lernens. Viele Situationen können dazu führen.

Viele von Ihnen erinnern sich sicherlich an Situationen, in denen Sie vor der Klasse standen, gerade nichts wussten und von allen ausgelacht wurden. Vielleicht bekamen Sie dann auch noch vom Lehrer/von der Lehrerin einen Spruch und geknickt gingen Sie wieder auf Ihren Platz.

Schlimmer noch die Situation, dass Sie von anderen Kindern gemobbt oder Beseite gestoßen wurden, nicht Teil des „Teams“ waren, oder immer zuletzt in die Mannschaft gewählt wurden. Diese Situationen hinterlassen Narben und sind heute so aktuell wie damals. Hier kann ein Coaching mit wingwave schnell helfen. Bereits für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Es gibt viele Beispiele, die sich leider immer wieder wiederholen. Diese Situationen führen dann häufig zu Angst vor der Schule, zu schlechten Leistungen, zur Verweigerung. Doch das muss nicht so sein. Die Forschung geht immer weiter und gerade wurde eine neue Studio zum wingwave bei Kindern veröffentlich, die zeigt, dass der Einsatz von wingwave Coaching gute Effekte auf genau diese Probleme haben kann. Die gecoachten Kinder fühlten sich nach kurzer Zeit sicherer, motivierter und leistungsfähiger.

Hier ist der Link zum Paper:

Wir freuen uns sehr über die Nachricht von der Deutschen Sporthochschule Köln von Dezember 2021, dass die „wingwave-young-Studie“ aus 2019 in einem sehr guten, wissenschaftlich sehr anerkannten peer-reviewed Wissenschaft-Journal veröffentlicht wurde. Es ist nun schon das vierte Mal, dass ein Forschungs-Paper über wingwave überhaupt in einem peer-reviewten Wissenschaftsjournal veröffentlicht wurde.
Peer-reviewed Prozesse dauern immer sehr lange, da das Paper von verschiedenen Gutachtern in mehreren Runden begutachtet wird und die Daten sowie Statistiken nochmals extern überprüft werden. Der ganze Prozess ist jetzt abgeschlossen und das Paper ist nun öffentlich einsehbar unter:
https://www.mdpi.com/2227-9067/8/12/1102/htm

https://www.mdpi.com/2227-9067/8/12/1102/htm
spaepper
Meine selbständige Tätigkeit über viele Jahre (Einzelhandel, Unterricht, Beratung), die langen Erfahrungen in großen Firmen (Bank, Spedition, Schiffsausbau) mit internationalen Kollegen, sowie viele Reisen durch die ganze Welt, haben mir einen weiten Blick für unterschiedliche Menschen, Methoden und Einstellungen geschenkt. Meine vielseitigen Fortbildungen und eigenen Erfahrungen haben zudem dazu geführt, dass ich ein gutes Einfühlungsvermögen entwickeln konnte, das mir sehr dabei hilft, Gespräche zu moderieren und Konfliktlösungen zu finden. Ich sehe jeden Menschen als eigene Persönlichkeit und versuche ein Verständnis für seine Ideen und Vorstellungen zu entwickeln.
spaepper

Letzte Beiträge von spaepper (Alle ansehen)