Kontaktieren Sie mich!

0176 324 68 091

Beiträge

Vom 4.-7. September 2012 findet wieder die SMM (Shipbuilding, machinery & marine technology) in Hamburg statt. Hier treffen sich interessierte Fachleute aus dem Bereich des Schiffsbaus und damit verbundenen Technologien. Hier finden Austausch und Kommunikation statt.

Dieses ist wichtiger als je zuvor, denn die Situation wird immer schwieriger. Durch die Globalisierung gibt es besonders in Deutschland immer mehr Probleme, an Aufträge zu kommen und diese dann noch rechtzeitig und gut abzuwickeln. Probleme sind auch gerade wieder an der aktuell anstehenden Insolvenz der P+S Werften in Stralsund zu sehen. Zwar geht es hier um Probleme bei der Auftragsabwicklung, doch was steht noch dahinter?

Lean Management ist zurzeit das große Stichwort in der Wirtschaft. Durch die weltweite Konkurrenz muss effizienter gearbeitet werden, Prozesse müssen genauer betrachtet werden, der Kunde gerät stärker in den Fokus und,  wie so oft, hakt es auch hier an Kommunikation und Motivation.

Im Vordergrund steht immer die Ausführung, auf interne Probleme und die Bedürfnisse der Mitarbeiter wird selten geguckt. Menschliche Aspekte haben hier doch nichts zu tun!

Wer führt jedoch die Aufträge aus? Wer ist verantwortlich, wenn Dinge nicht funktionieren? Wer kümmert sich um den Kunden und führt die Kommunikation?

Es ist immer der Mensch, der dahinter steht. Wenn dieser nicht mehr „funktioniert“, dann hakt die gesamt Machinerie . Wenn die Kommunikation nicht stimmt, können Abläufe nicht vernünftig funktionieren.

Ein Thema dieser SMM 2012 neben Material, Lean Management und Projetkmanagement sollte daher auch der Mensch sein. Wie schaffe ich es, einen Auftrag erfolgreich abzuwickeln? Wie erreiche ich das volle Potential meiner Mitarbeiter? Wie kann ich motivieren? Wie kann ich Mitarbeiter halten? Wie können wir unsere interne und externe Kommunikation verbessern?

Die SMM 2012 ist jedoch eine gute Gelegenheit, um in Kommunikation zu treten oder in Kommunikation zu bleiben und diese eventuell auszuweiten und so die eigenen Möglichkeiten zu verbessern.

Messe in Hamburg – Messe in Hamburg – Messe in Hamburg – Messe in Hamburg – Messe in Hamburg
Lüneburg – Hamburg – Coaching – Training – Lüneburg – Hamburg – Coaching – Training – Lüneburg – Hamburg – Coaching – Training – Lüneburg – Hamburg – Coaching – Training

Lean Management – Lean Management – Lean Management – Lean Management

spaepper
Meine selbständige Tätigkeit über viele Jahre (Einzelhandel, Unterricht, Beratung), die langen Erfahrungen in großen Firmen (Bank, Spedition, Schiffsausbau) mit internationalen Kollegen, sowie viele Reisen durch die ganze Welt, haben mir einen weiten Blick für unterschiedliche Menschen, Methoden und Einstellungen geschenkt. Meine vielseitigen Fortbildungen und eigenen Erfahrungen haben zudem dazu geführt, dass ich ein gutes Einfühlungsvermögen entwickeln konnte, das mir sehr dabei hilft, Gespräche zu moderieren und Konfliktlösungen zu finden. Ich sehe jeden Menschen als eigene Persönlichkeit und versuche ein Verständnis für seine Ideen und Vorstellungen zu entwickeln.
spaepper

Letzte Beiträge von spaepper (Alle ansehen)