Kontaktieren Sie mich!

0176 324 68 091

Konfliktlösung / Mediation

Lösen Sie Ihre Konflikte auf, denn Konflikte schränken ein und vergiften die Unternehmens- und Familienkultur. Ein Konflikt, der sich erst einmal festgesetzt hat und „sozusagen zum Team gehört“, ist hartnäckig, wenn nicht nachhaltig daran gearbeitet wird.

 .

Auch in diesem Fall können Sie die Förderung von

UnternehmensWert: Mensch in Anspruch nehmen!

.

Menschen sind verschieden

Wo Menschen zusammen kommen, entstehen Konflikte, denn Menschen sind unterschiedlich durch ihre Herkunft, Ihre Werte, Glaubenssätze, Erfahrungen etc., so kann es gar nicht sein, dass sie immer einer Meinung sind und Dinge auf dieselbe Art und Weise betrachten.

Aus diesem Grund sind Konflikte vorprogrammiert und auch sinnvoll; sie fördern die Entwicklung. Trotzdem scheinen Konfliktlösungen häufig schwierig. Oft entsteht der Konflikt schon durch eine nicht funktionierende Kommunikation. (Wenn Sie hierzu mehr Informationen möchten, schauen Sie doch bitte auch auf meinen Artikel zum Thema Kommunikation.)

Wie kommt es zu Konflikten?

Hat z. B. eine Person alle Fäden in der Hand und spielt diese Macht (vielleicht sogar unbewusst) aus, ohne auf die Bedürfnisse der anderen zu achten, kann dieses zu einem interpersonellen Konflikt führen, einem Konflikt zwischen den Teammitgliedern. Schauen Sie auf das Foto: Was passiert, wenn der Mann mit den „Fäden“ in der Hand an einem dieser stärker zieht?

Alle Fäden in der Hand – Fotorechte: Yvonne Siebold

Konflikte sind nichts Negatives, sondern sie bringen – wenn Sie die Konflikte positiv betrachten und lösen – Sie weiter in Ihrer Entwicklung. Konflikte sind lediglich eine Art der unterschiedlichen Sicht der Dinge, d.h. sie bieten meist neue Konfliktlösungsansätze und somit neue Ergebnisse. Häufig bringen neue Wege sogar bessere Ergebnisse.


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin, dann erreichen Sie mich persönlich unter 0176 324 68 091 oder füllen Sie schnell das Kontaktformular aus.

Kontaktieren Sie mich jetzt!


 

 

 

 

 

 

Wichtig ist festzustellen, worin der Unterschied besteht, d.h. die Wahrnehmung des Einzelnen zu prüfen, um dann zu erkennen, wie diese Unterschiedlichkeit auf einen gemeinsamen Nenner kommt und so zu einer Konfliktlösung führt, die für beide Seiten akzeptabel ist. Nur wenn alle Seiten zufrieden sind und Sie im Kontakt bleiben, können Sie Probleme aus dem Weg räumen.

Wir sprechen nicht mehr miteinander…

Häufig ist es schwierig, wenn der Konflikt zu lange andauert und die Parteien sich zu weit voneinander entfernt haben, wieder ins Gespräch zu kommen, um eine Konfliktlösung herbei zu führen. Allein klappt das oft nicht mehr, daher muss ein Dolmetscher her, der Ihnen Wege aus dem Konflikt zeigt, so dass Sie wieder in die Lage kommen, selbst Stolpersteine zu erkennen!

Hier hilft oft als Einstieg ein Persönliches Coaching. Da manchmal das Problem nicht mehr von einem allein gelöst werden kann, sollten sich beide erst einmal einzeln mit ihrem Problem auseinandersetzen. Sollte dieses nicht ausreichen, könnte danach zusätzlich eine Mediation angeschlossen werden, d.h. ein unabhängiger Berater, der die Konfliktpartner wieder zueinander bringt, sozusagen die einzelnen Positionen der Beteiligten dolmetscht. Der Mediator sieht und hört beide Seiten und kann meist die beiden Kontrahenten wieder auf eine gemeinsame Ebene führen, so dass der Konfliktlösung häufig keine großen Steine mehr im Weg liegen.

Zeitstress führt zu Missverständnissen

Häufig entstehen Konflikte, wenn Menschen auf engem Raum und/oder unter Zeitdruck zusammen arbeiten, wie z.B. in Kliniken, Altenheimen, Großraumbüros, im laufenden Projekt etc. Hier ist kaum die Möglichkeit gegeben, sich im Tagesgeschäft mit dem Konflikt zu befassen, so dass er immer weiter schwelt, so lange bis sogar ein Burnout daraus entstehen kann. Dann fallen Mitarbeiter durch Krankheit aus und neue Konflikte entstehen.

Mein Seminar Mediation /Konfliktlösung bringt Sie zum einen dazu, dass Sie verstehen, wie verschieden die Sicht sein kann, und zum anderen dazu, dass Sie Wege zum Konsens finden, ohne im Dauerstreit zu sein und so ein Arbeitsklima finden, bei dem alle gern zur Arbeit kommen und sich entsprechend Ihrer Fähigkeiten einbringen.

Unterschiedliche Sichtweisen

Im menschlichen Kontakt sind Konflikte unvermeidliche und vor allem nützliche Begleiterscheinung des Zusammenlebens und -arbeitens. Konflikte tragen dazu bei, dass die unterschiedlichen Sichtweisen, die bei allen Menschen zwangsläufig vorhanden sind, wahrgenommen werden und so koordiniert werden können. Ein Konflikt ist daher ein fast wünschenswerter „Vorfall“ – Sie müssen nur lernen, damit produktiv umzugehen.

Schwierig wird es, wenn der Konflikt auf verletzende Art und Weise ausgetragen wird, so dass Rachegelüste entstehen, oder wenn er gar totgeschwiegen wird, denn dann wirkt er unterschwellig immer weiter. Daher ist es wichtig, auch das Thema „Feedback“ zu trainieren.

Beeinträchtigung der Zusammenarbeit

Je höher in der Hierarchiestufe ein Konflikt angesiedelt ist, desto teurer wird er für das Unternehmen, denn hierbei geht es nicht mehr lediglich um einen „kleinen Streit“, sondern die gesamte Arbeit und somit der Erfolg des Unternehmens werden beeinträchtigt.

Zum einen kostet ein Konflikt Arbeitszeit, zum anderen kann er die Qualität des Mitarbeiters beeinträchtigen, erfasst dann eventuell noch das Umfeld und führt so zu einer großen Störung. Hier kann ein Business Coaching helfen, um z.B. über die Projektleitung oder Führungsebene etwas zu verändern, oder ein Teamtraining kann die gesamte Mannschaft (oder einen verantwortlichen Teil) einbeziehen.


Schnelle Hilfe bringt auch wingwave Coaching, eine schnelle, sehr effiziente Methode, besonders, wenn es um verhärtete Fronten geht, die meist als Ursache nicht verarbeitete Emotionen haben.


Je länger, desto teurer und anstrengender

Je länger ein Konflikt dauert, desto teurer und erschöpfender wird er für alle Beteiligten. Je eher sich die Konfliktparteien mit ihrem Problem auseinandersetzen, desto schneller lassen sich die Konfliktentstehung und die Symptome analysieren und beseitigen.

Konflikte schränken ein und vergiften die Unternehmenskultur, denn ein Konflikt, der sich erst einmal festgesetzt hat und „sozusagen zum Team gehört“, lässt sich nicht so schnell wieder „vor die Tür setzen“, wenn nicht nachhaltig daran gearbeitet wird.


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin, dann erreichen Sie mich persönlich unter 0176 324 68 091 oder füllen Sie schnell das Kontaktformular aus.

Kontaktieren Sie mich jetzt!


 

 

Buch Angriff ist...Praxis der Gruppen- und Teammediation

Interessante Bücher zum Thema

Konflikte sind häufig ein Problem der Kommunikation. TRAPRO kann Sie hier mit Ihrem Team unterstützen, diese in einem Kommunikationstraining zu verbessern. Gern führe ich hierzu vorab ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen, um die entsprechenden Themenfelder zu finden.

Wichtig ist, dass die Teammitglieder erkennen, dass alle Menschen verschieden sind und dass dieses besonders in der Zusammenarbeit sehr wertvoll sein kann. Eine genaue Analyse hilft Ihnen, schnellere Konfliktlösungen zu finden. Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

TRAPRO – Business Coaching, Management- und Teamtraining (BDVT geprüft) und Projektberatung in Winsen/Luhe, Lüneburg, Hamburg und Umgebung. TRAPRO – Business Coaching, Training (BDVT geprüft) und Projektberatung in Winsen/Luhe, Lüneburg, Hamburg und Umgebung. Service – Hotel – Training – Coaching – Service – Hotel – Kommunikation – Training – Coaching – Hamburg – Hamburg – Service – Training – Coaching – Service – Hotel  – Kommunikation – Hamburg – Lüneburg – Hamburg – Service – Hotel – Training – Kommunikation – Coaching – Hotel – Service – Hotel – Hamburg – Lüneburg – Hamburg – Winsen – Hotel – Service – Kommunikation – Service – Hotel – Training – Coaching – Hamburg – Lüneburg- Konflikt-Dolmetscher-Managementtraining – Konflikt-Dolmetscher- Coaching – Stress – Streit – Training – BDVT geprüft – Kommunikation – Hamburg – Konflikt-Dolmetscher – Lüneburg – Coaching – BDVT geprüft – Training – Streit – Stress – Managementtraining – Kommunikation – Konflikt-Dolmetscher- Coaching – Training – Konflikt-Dolmetscher Hamburg – Lüneburg – Konflikt-Dolmetscher- Hamburg – Iso zertifiziert
spaepper
Meine selbständige Tätigkeit über viele Jahre (Einzelhandel, Unterricht, Beratung), die langen Erfahrungen in großen Firmen (Bank, Spedition, Schiffsausbau) mit internationalen Kollegen, sowie viele Reisen durch die ganze Welt, haben mir einen weiten Blick für unterschiedliche Menschen, Methoden und Einstellungen geschenkt. Meine vielseitigen Fortbildungen und eigenen Erfahrungen haben zudem dazu geführt, dass ich ein gutes Einfühlungsvermögen entwickeln konnte, das mir sehr dabei hilft, Gespräche zu moderieren und Konfliktlösungen zu finden. Ich sehe jeden Menschen als eigene Persönlichkeit und versuche ein Verständnis für seine Ideen und Vorstellungen zu entwickeln.
spaepper

Latest posts by spaepper (see all)